Lustenberger Ehrenmitglied der CDU

Auf ihrer Jahreshauptversammlung der CDU Bischofsheim wurde am 17. November 2011 Frau Ingeboreg Lustenberger zum ersten Ehrenmitglied des CDU-­‐Ortsverbandes Bischofsheim ernannt. Die Vorsitzende Sabine Bächle – Scholz würdigte in diesem Zusammenhang die Arbeit der jetzt 82 jährigen.

Frau Lustenberger ist neben ihrer Tätigkeit im sozialen Bereich nun schon seit 30 Jahren ein aktives Mitglied in der CDU. Darüber hinaus war sie aber auch in den Gremien der Gemeinde aktiv (8 Jahre im Gemeindeparlament und 18 Jahre im Gemeindevorstand. Besonders betont wurde dabei von der Vorsitzenden, dass Frau Lustenberger die häufig die ehrenamtliche Vertreterin des Bürgermeisters bei seiner Abwesenheit war. In der Funktion als Gemeindevorstandsmitglied hat sie sich um viele kleine Probleme der Menschen gekümmert. Egal mit welchen Problemen sich die Menschen an sie gewandt haben, Frau Lustenberger kümmerte sich immer darum. Angefangen von Problemen mit dem Kindergartenplatz bis hin zur Weihnachtsbeleuchtung.

Sie fragte nie, ob sie durch die Tätigkeit einen Vorteil für sich hätte, sondern nur wann und wo kann sie helfen kann. Weiter führte Frau Bächle – Scholz noch aus, dass sie nie für ihre Unterstützung Dank erwartete.

Dies zeigte sich auch sogleich bei der Übergabe der Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied und eines Blumenstraußes. Deutlich konnte man zwar die Freude im Gesicht von Frau Lustenberger erkennen, aber auch hier war ihre Feststellung: „Das wäre doch nicht nötig gewesen.“ Als Zeichen des Dankes wurde Frau Lustenberger von der CDU noch zu einem Opernabend in das Hessische Staatstheater nach Wiesbaden eingeladen.